Muschel

MuschelVöllig schwerelos erscheint die Muschel zwischen den Bäumen.

Bei einer Länge von 3,20 m, einer Breite von 1,80 m und einem Gesamtgewicht von 200 kg ist die Muschel ein Outdoor-Schlafraum für Puristen und Naturverliebte. Ein kleines, unaufdringliches Zuhause mitten in der Natur.

Die Muschel – ein Cabrio in den Bäumen

Nach oben offen gibt die Muschel den Blick frei auf die Nacht, die Sterne, den Waldhimmel. Der besondere Kontakt zur Natur wird nicht unterbrochen durch Wände oder andere künstliche Abschirmungen – sie umschließt den Menschen ganz. Die Gäste sind dennoch geschützt unter einem Fliegennetz, das sich mittels einem Planengewebe bei Regen in ein dichtes Dach verwandeln lässt.
Der Zugang zur Muschel besticht durch Dezenz und Einfachheit in der Handhabung: Über eine Leiter erreicht man die Einstiegsluke, die sich mit verschließbarer Luke am Boden der Muschel befindet.

Auch die Anbringung zwischen den Bäumen entspricht der Schlichtheit des Gesamtkonzeptes: Angebracht wird sie entsprechend einer baumschonenden Bauweise: Die vom Gewicht sehr leichte Muschel wird an zwei
horizontalen Stahlseilen aufgehängt, welche mit zwei Schlingen und einem Stahlseil-Backup am Baum befestigt sind. Dadurch wird der Baum achtsam und nachhaltig genutzt, ohne ihn zu verletzen.
Als Übernachtungsstätte, als besonderes Element im Kletterwaldparcours oder als individuelle Schlafmöglichkeit im eigenen Garten ist die Muschel vielfältig einsetzbar.

Die Muschel – klein und unaufwendig wird sie zum Königreich im Waldhimmel.

Die Muschel ist als Bestandteil unseres modularen Baumhauskonzepts mit allen anderen Produkten kombinierbar. Die puristische Konstruktion lässt sich an Ihre persönlichen Wünsche und Ideen anpassen.
Wir beraten Sie dazu gerne.